Micha`s neue Homepage

Messungen an Topfkreisfiltern

Für unsere G07 Contestgruppe haben wir leihweise verschiedene Topfkreisfilter bekommen.
Mit diesen wollen wir die 144MHz und die 432MHz Stationen entkoppeln, so das gleichzeitiger Betrieb möglich wird.
Im Folgenden sollen die Messergebnisse dargestellt werden.

1.Filter von Budd Lewyt Electronics (DD4KO)

Es handelt sich hier um jeweils 2 Topfkreise pro Band.


Beide Filter von vorne
Klicken für großes Bild
Der Vorbesitzer hat die Filter zusammengeschraubt.
Für jeden Topfkreis ist ein Abstimmregler.
Die Scalen haben keine Bedeutung mehr.
Seitenansicht 144MHz
Klicken für großes Bild
Logischer Weise sind die "längeren" Töpfe für
144MHz abstimmbar.
Seitenansicht 432MHz
Klicken für großes Bild
Zum Vergleich die 432MHz Seite.
Im Hintergrund sind gut die längeren 144MHz Töpfe zu sehen.

Die Messergebnisse

144MHz über alles
Klicken für großes Bild
Sehr schön läßt sich die starke Unterdrückung von ca. -80db im 432MHz Bereich sehen. So sollten Störungen nochmals sehr stark abgesenkt und der Empfänger entlastet werden.
Durchgangsdämpfung
Klicken für großes Bild
Bei feinerer Auflösung läßt sich gut der genauere S21 Wert mit 0,5db ermittel. Also keine relevante Dämpfung im 144MHz Empfangszweig.
Stehwellenverhältnis
Klicken für großes Bild
Nach erfolgtem Abgleich liegt das SWR auf 144MHz bei 1:1,02.
Returnloss
Ausagekräftiger bzw. genauer ist der Returnloss. In diesem Falle sehr gute -40db.
432MHz über alles
Klicken für großes Bild
Hier wie erwartet der umgekehrte Fall. Geringe Durchgangsdämpfung bei 432.3MHz und mit -65db eine etwas geringere Sperrwirkung bei 144MHz. Ein hoffentlich ausreichender Wert, zumal die 3.Oberwelle des 144MHz Senders direkt in den Durchlaßbereich fällt!
Durchgangsdämpfung
Klicken für großes Bild
Mit 1db eine doppelt so hohe, aber immer noch nicht relevante Durchgangsdämpfung.
Stehwellenverhältnis
Klicken für großes Bild
Nach erfolgtem Abgleich liegt das SWR auf 432MHz bei 1:1,01.
Returnloss
Der genauere Returnloss bei noch besseren -49db.

Ein weiteres Filter für 432MHz von Rhode & Schwarz wartet schon auf seinen Abgleich. Ebenso soll noch ein 144MHz Filter zur Verfügung gestellt werden. Messergebnisse folgenden.